Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

Weisses Kreuz e.V.

Fachforum zum Thema Liebe -
der Kongress des Weißen Kreuzes 2020

Liebe Freunde unseres Newsletters,

„Du sollst nicht begehren …“ So tönt es uns am Ende der Zehn Gebote gleich zweifach entgegen. Dieser Halbsatz scheint sich so in das Gedächtnis unserer Kultur eingebrannt zu haben, dass er geradezu als Kammerton der christlichen Tradition wahrgenommen wird. Vor allem von Menschen, denen diese Tradition eigentlich gar nichts mehr bedeutet.

Schaut man genauer hin, sagt der Satz etwas, was auch heute für den gesellschaftlichen Zusammenhalt wichtig ist. Unser Begehren kann sich nämlich auf Dinge richten, die uns nicht gut tun oder anderen gehören. Dann kann es Beziehung zerstören und Gemeinschaft gefährden. Ansonsten kann die Bibel das Begehren, auch das sexuelle, unbefangen würdigen. Denken wir nur an das Lied der Lieder! Letztlich sind die Werte, die uns wichtig sind, immer Ausdruck dafür, dass wir etwas – und zwar mit vollem Recht – begehren.

Dieser Zusammenhang zwischen dem Begehren und den Werten wird das Leitthema für unseren nächsten Kongress, den wir alle zwei Jahre als Fachforum in Sachen Liebe anbieten. Herzliche Einladung also zu:

BegehrensWert - Kongress für Sexualität und Beziehungen
vom 23. bis 25. April 2020 in Kassel

Eingeladen sind alle, die sich intensiv und detailliert mit Fragen rund um Sexualität und Beziehungen auseinandersetzen wollen, insbesondere solche, die seelsorglich, beratend oder therapeutisch Menschen helfen und begleiten. Aber auch Menschen in pädagogischer Verantwortung oder Leitende aus Gemeinde und Gesellschaft sind herzlich willkommen. Alle Infos zu Programm, Kosten und Anmeldeverfahren unter www.begehrenswert.info. Wir freuen uns auf Sie!

Wer über das Thema schon mal vorab nachdenken will, findet dazu übrigens ein Interview mit Professor Wilfried Härle in der nächsten Ausgabe unserer Zeitschrift "Weisses Kreuz", die im September erscheint. Die Zeitschrift bietet vierteljährlich fachliche und geistliche Impulse zu unseren Themen und kann in unserer Mediathek angeschaut und bestellt werden: www.weisses-kreuz.de/mediathek/zeitschriften.

Danke, dass Sie unseren Newsletter lesen, Gottes Segen und herzliche Grüße,

Ihr Martin Leupold, Leiter Weißes Kreuz e. V.

Wenn Sie diese E-Mail (an: reinhild@sixtysevenweb.de) nicht mehr empfangen möchten,
können Sie diese hier kostenlos abbestellen.

 

Weisses Kreuz e.V.
Weisses-Kreuz-Str. 3
34292 Ahnatal
Deutschland

+49 5609839930
info@weisses-kreuz.de
www.weisses-kreuz.de

Spendenkonto:
Weißes Kreuz e. V.; IBAN DE22 5206 0410 0000 00 1937; BIC GENODEF1EK1

Geschäftsführer: Martin Leupold